-40%

Hoffmann’s Parkettkleber

65,00 

inkl. 20 % MwSt.

Verfügbarkeit: 232 Kübel lagernd

Artikelnummer: kl0001 Kategorien: , ,

Beschreibung

Hoffmanns Parkettkleber ist ein hochwertiger, 1-komponentiger, wasser- und lösemittelfreier Parkettkleber zur Verklebung von Stabparkett 16-22mm, großformatigen Mehrschichtdielen und 2- und 3-schichtigem Fertigparkett.

Verarbeitung: Bringen Sie den Parkettkleber mit einer geeigneten Zahnspachtel vollflächig auf den Untergrund auf. Die Einlegezeit beträgt ca. 50 – 60 Minuten. Das Parkett mit leichter Schiebebewegung in das Kleberbett einlegen und fest andrücken, damit die Parkettrückseite vollflächig mit Klebstoff benetzt wird. Begehbar nach ca. 12 Stunden. Nach frühestens 48 Stunden kann der verlegte Parkettboden erstmals geschliffen werden. Klebstoffverunreinigungen können im frischen Zustand mit Reinigungstüchern entfernt werden. Nach der Abbindung ist der Klebstoff nur noch mechanisch entfernbar. Die Auswahl der Grundierung hat je nach Untergrundbeschaffenheit (z.B. stark saugend) zu erfolgen.

Geeignete Untergründe: bauübliche mineralischen Untergründe, Zementestriche und Betonböden, Calciumsulfat Estriche, Holzuntergründe, Trockenestriche und gespachtelte Untergründe. Der Untergrund muss trocken, frostfrei, fest, tragfähig, formstabil und frei von Staub, Schmutz, Öl, Fett, Trennmitteln und losen Teilen sein und den geltenden technischen nationalen und europäischen Richtlinien, Normen sowie den “Allgemein anerkannten Regeln des Fachs” entsprechen. Nicht bei Untergrundtemperaturen unter +15 °C verarbeiten! – Der ideale Temperaturbereich für Material, Untergrund und Luft liegt bei +15 °C bis +25 °C. – Der ideale Luftfeuchtigkeitsbereich liegt bei 40 % bis 60 % relativer Feuchte. – Erhöhte Luftfeuchtigkeit und/oder niedrigere Temperaturen verzögern, niedrige Luftfeuchtigkeit und/oder höhere Temperaturen beschleunigen die Trocknung, Abbindung und Erhärtung. – Während der Trocknungs-, Reaktions- und Erhärtungsphase ist für ausreichende Belüftung zu sorgen und Zugluft zu vermeiden. – Vor direkter Sonneneinstrahlung, Wind und Wetter schützen.

*Insbesondere bei unbehandelten Parkettarten ohne Nut- und Federverbindung muss vermieden werden, Klebstoff in der Fuge nach oben zu schieben. Abzeichnungen von Klebstoff können als optischer Mangel gewertet werden, in den Fugen befindlicher Klebstoff kann zur Seitenverleimung beitragen (Folge: Blockabrissfugen!), Inhaltsstoffe des elastischen Klebstoffs können in störende Wechselwirkung mit Oberflächenbehandlungsmitteln treten.

Abholung auch möglich in:

Friedhofgasse 21
8020 Graz

Franzosenhausweg 51a
4030 Linz

Porscheweg 11
5400 Hallein

Schlöglstraße 81
6060 Hall in Tirol

Franz von Furtenbach-Straße 1
2700 Wiener Neustadt

Zusätzliche Information

Inhalt

Warenkorb
Scroll to Top